Zuna Kratky

© Inge Prader

Werte Besucherin!
Werter Besucher!

Als Präsidentin von EcoAustria begrüße ich Sie herzlich auf unserer Homepage. EcoAustria ist ein neues unabhängiges Forschungsinstitut,
das allgemein verständliche und anwendungsorientierte Beiträge zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte leisten möchte.
Ich lade Sie ein, unser Institut auf dieser Website näher kennen zu lernen.

Mit besten Grüßen,
Dr. Gabriele Zuna-Kratky

EcoAustria - Institut für Wirtschaftsforschung

Hochqualitative wissenschaftliche Analysen von aktuellen Fragestellungen zum Thema Wirtschaft – dies ist das Ziel der neuen und unabhängigen Forschungseinrichtung "EcoAustria – Institut für Wirtschaftsforschung".

Die Arbeitsinhalte, ausgeführt von einem jungen und engagierten Forscherteam, bilden neben der Grundlagenforschung auch Themen der angewandten Forschung wie Nachhaltigkeit öffentlicher Finanzen, die Europäische Strategie für Wachstum und Beschäftigung, Reformen des Pensions- und Gesundheitssystems, Finanzausgleich, Arbeitsmarkt und vielen mehr.

EcoAustria pflegt professionelle Kontakte sowohl mit öffentlichen als auch mit privaten Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene und ist auch im Rahmen internationaler Kooperationen tätig.

Dem steigenden Bedarf an seriöser, unabhängiger und evidenzbasierter Fachkompetenz berücksichtigend, wird EcoAustria seine Analysen verschiedenen wirtschaftspolitischen Akteuren bereitstellen und ebenso darauf bedacht sein, die Forschungsergebnisse anschaulich und transparent der Öffentlichkeit darzustellen.

Mit diesem einschlägigen Tätigkeitsprofil wird EcoAustria in Zukunft eine fixe Größe in der heimischen Institutslandschaft sein.

 
 
 
 

Copyright © 2014 EcoAustria, Webdesign by Venom Media